Überraschungstransfer beim SV LINX

Kurz vor Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs präsentiert der SV Linx ein in der Region bekanntes Gesicht: Sinan Süme kommt vom Offenburger FV nach Linx und wird das Torwart-Team komplettieren. Wenn in der Region solch ein talentierter Torwart aktiv ist, hat man den natürlich immer im Blick. In jüngster Vergangenheit haben wir die Gespräche intensiviert und Sinan hat sich schlussendlich dafür entschieden, den Schritt in die Oberliga zu machen, so Eric Ehle, sportlicher Leiter des SVL. Sinan Süme war in seiner Jugend bereits aktiv beim OFV, sammelte anschließend Erfahrung in Haslach und Waldkirch bevor es ihn wieder zum OFV zog. Nun nimmt der 24-jährige den nächsten Schritt in Angriff und will sich in der Oberliga beweisen. Mit David Bergmann (vom Bahlinger SC) und Cedric Meichel (vom SF Weyersheim) ist das Torhüterteam der Linxer jetzt komplett und die Transferphase abgeschlossen.

Am Sonntag, 19.07. um 10.00 Uhr starten die Linxer durch. Im Hans-Weber-Stadion wird um 10.00 Uhr der Kader offiziell präsentiert, anschließend findet das erste Training unter Thomas Leberer statt, der die Linxer zum dritten Jahr in Folge in die Oberliga führt. Marc Hertwig, Trainer des Förderteams, wird mit seiner Mannschaft ebenfalls loslegen, um sie fit für die Bezirksliga zu machen.

Sinan Süme kommt vom OFV und macht das Torwartteam komplett