SV Linx 1949 e.V.

SVL-Präsident Hans Weber feierte 80. Geburtstag

01.10.2016

Hans Weber, von 1959 bis 1992 erster Vorsitzender und seither Präsident des SV Linx feierte am vergangenen Mittwoch den 80. Geburtstag. Unter der großen Zahl der Gratulanten waren auch Vereinsmitglieder und Spieler des SV Linx. Auch der SVL-Dienstagsstammtisch und der Clubhausstammtisch waren vertreten. Erfreulich, dass auch ehemalige Trainer wie Günther Maier, Lothar Strehlau, Michael Baumann, Wolfgang Zink und Dieter Wendling zu den Gratulanten zählten. Die Zeit in Linx scheint unvergessen zu sein. Der derzeitige Coach Sascha Reiss hatte eine Collage mit Fotos von früher und heute als gerahmtes Bild gefertigt, das mit den Unterschriften der Spieler versehen, dem Präsident als Geschenk überreicht wurde. Hans Weber hat den SV Linx 1959, damals als 23-jähriger, als Vorsitzender übernommen. Es galt damals, wegen seiner jungen Jahre, als eine kleine Revolution im Verein. Er hat den SV Linx geprägt, gefördert und dank seinem Sponsoring zu höchstem sportlichen Niveau geführt. Dazu zählen neun Spielrunden Oberliga Baden Württemberg und inzwischen 27 Spielrunden in Südbadens höchster Spielklasse, der Verbandsliga. Auch die Gestaltung des sportlichen Umfeldes (Stadion, Halle, Clubhaus, Kegelbahn), gehen auf sein Engagement zurück. Zu einem vorzeitigen Geschenk in Form von drei Punkten gegen den FC Neustadt hat es leider nicht gereicht aber der Präsident weiß aus langjähriger Erfahrung, dass Pflichtsiege nur schwer zu erreichen sind.
 
Der SV Linx dankt seinem Präsidenten für 57 Jahre Treue und Unterstützung und wünscht Hans Weber weiterhin viel Gesundheit und Erfolg seiner Firma WeberHaus.

SV Linx und Hans Weber
Die Fußballer des SV Linx gratulieren ihrem Präsidenten Hans Weber zum 80. Geburtstag.

Hans Weber mit den Vorständen
Musik und Fußball waren für Hans Weber von größter Bedeutung. v.l. Hainz Weber (1. Vorsitzender Musikverein), Hans Weber (SVL-Präsident), Sascha Reiss SVL-Trainer), Marc Schumacher (Vorstand Sport).


Bericht & Foto: Dieter Heidt

Zurück