SV Linx 1949 e.V.

Piakai Henkel kehrt zum SV Linx zurück

18.08.2017

Aufgrund der augenblicklichen Verletzungsmisere meldet SVL-Spielleiter Eric Ehle mit Piakai Henkel einen Rückkehrer, der bereits seit zwei Wochen mit der Mannschaft trainiert und bereits am Samstag gegen den FC Rielasingen-Arlen im Kader ist. Der 21-jährige US-Amerikaner soll eine weitere Perspektive in der Offensive sein. Henkel war zuletzt beim Oberligist Bahlinger SC, kam aber dort aufgrund einiger Verletzungen nur sporadisch zum Einsatz. Der Kontakt nach Linx zum Sportvorstand Marc Schuhmacher und Spieler Eric Ehle war stets vorhanden. Der 22-jährige Offensivspieler aus Gainesville (USA) wurde in der Jugendakademie von Paris St. Germain ausgebildet, spielte in der U19 des SC Amiens, wechselte nach Fagiano Okayama Next in die zweite japanischen Liga, ehe er vor zwei Jahren zum SV Linx kam. „Piakai ist jung, dynamisch und hat viel Potenzial“, freut sich der SVL-Cheftrainer Sascha Reiß auf die Verstärkung in der Offensive. Auch Piakai Henkel freut sich auf seine Rückkehr SV Linx, bei dem er in 19 Verbandsligaspielen zwei Tore erzielte und viele Treffer vorbereitete. Spielleiter Eric Ehle hat im Eiltempo mit dem Verband und dem Bahlinger SC alle Regularien geklärt, die Freigabe vom Oberligist war aufgrund der guten Kontakte vom Patrick Ehle zu Bahlingens 1. Vorsitzenden Dieter Bühler problemlos.

Bericht: Dieter Heidt

Zurück

Kontakt

Hans Weber-Stadion
Telefon: +49 7853 780
E-Mail: mail@svlinx.de

Presseraum
Telefon: +49 7853 8015
E-Mail: presse@svlinx.de